Energiewende

Mit vereinten Kräften gegen den Klimawandel

Die HBH ist schon seit vielen Jahren dabei, die Energiewende im Gebäudesektor voranzutreiben. Nun sollen auch verstärkt Konzepte für den Verkehrssektor berücksichtigt werden. Um den Energieverbrauch nachhaltig zu senken, hat die HBH ihren Gebäudebestand zu einem großen Teil bereits energetisch modernisiert. Regenerative Energiequellen werden mittlerweile in vielen Wohnanlagen umgesetzt, wie beispielsweise Photovoltaik-Anlagen, die auf geeigneten Dächern installiert wurden und mit denen Mieterstrom aus Sonnenenergie gewonnen wird. Die HBH wird sich auch in den kommenden Jahren verstärkt der Modernisierung und der Umrüstung auf alternative Energien widmen. Parallel sollen auch Konzepte im Rahmen der Verkehrswende unterstützt werden. Fahrräder und E-Bikes sind bei vielen HBH-Mitgliedern schon seit geraumer Zeit ein beliebtes, CO₂-neutrales Verkehrsmittel. Damit die Stellplätze bequem und barrierefrei zu erreichen sind, hat die HBH zahlreiche Fahrradhäuser und -unterstände in ihren Wohnanlagen aufgestellt. Im Sommer startet ein Pilotprojekt, bei dem in drei größere Wohnanlagen Ladestationen für Miet-Lastenräder der Firma Sigo eingerichtet werden. Die elektrischen Lastenräder stehen der Öffentlichkeit zur Verfügung, HBH-Mitglieder erhalten allerdings Vorzugskonditionen bei der Nutzung. Wenn sich das Pilotprojekt bewährt, soll das Angebot an weiteren Standorten ausgebaut werden. In den Neubauprojekten der letzten Jahre hat die HBH Ladestationen für E-Autos von Anfang an in den Tiefgaragen berücksichtigt. Zurzeit wird geprüft, ob auch in Tiefgaragen früherer Baujahre die technischen Voraussetzungen für Ladestationen geschaffen werden können. Dabei kommt es sowohl auf die verfügbare Kapazit.t des Hausanschlusses wie auch des Leitungsnetzes in der Straße an. Sind die technischen Möglichkeiten geklärt und ist die Nachfrage seitens der Mitglieder gegeben, wird die HBH ein Konzept entwickeln, wie eine Ladeinfrastruktur im Gebäudebestand umgesetzt werden kann. Über die nächsten Schritte halten wir Sie auf dem Laufenden.