Vertreterwahl 2018

Mit der HBH treffen Sie immer ins Ziel

Ziele erreichen

Kontinuität, Sicherheit, Fairness und zukunftsorientiertes Wirtschaften sind die Eckpfeiler der Wohnungsbaugenossenschaften. Die Basis unseres Wirkens sind die Mitglieder und die von ihnen gewählten Vertreter. Für die Vertreterwahl 2018 bitten wir um Ihre Stimme!

In der Diskussion um bezahlbaren Wohnraum gelten Wohnungsbaugenossenschaften wie die HBH als vorbildlich. Aufgrund ihrer genossenschaftlichen Prinzipien sorgen sie für ein sicheres Wohnen und wirken preisdämpfend auf den Mietwohnungsmarkt.

Die Unternehmensform „Genossenschaft“ hat sich seit mehr als 150 Jahren bewährt. Zu ihren Grundprinzipien zählt beispielsweise der demokratische Aufbau. Daher werden die Gremien einer Genossenschaft regelmäßig neu besetzt. Vom 19. bis 26. März sind unsere Mitglieder aufgerufen, mit ihrer Stimme über die Zusammensetzung der Vertreterversammlung zu entscheiden. Die Vertreterversammlung ist das höchste Gremium und beschließt über den Jahresabschluss, die Gewinnverwendung (Dividende), die Entlastung von Vorstand und Aufsichtsrat, Satzungsänderungen und die Wahl von Aufsichtsratsmitgliedern.

Je 150 Mitglieder wird ein Vertreter gewählt. Mit der Einteilung in Wahlbezirke werden alle Wohnungen der Genossenschaft und die fördernden Mitglieder in der Vertreterversammlung repräsentiert. Die Wahl wird als Briefwahl abgehalten. Die Wahlunterlagen werden Ihnen rechtzeitig zugesandt.

Unterstützen Sie als Mitglied der HBH dieses wichtige Amt der Vertreterinnen und Vertreter und geben Sie Ihre Stimme ab!

Ansprechpartner:
Thorsten Mencke
Tel. 29909-127
mencke@hanseatische.de